Wird meine Forbes-Investing-Kolumne wirklich von OpenAI ChatGPT geschrieben?

Nun, um ganz ehrlich zu sein, ich habe es versucht! (Shhhh – sag es nicht meinem Redakteur. . . .)

Aber nein, das Schreiben einer Investitionskolumne scheint vorerst sowieso nicht die optimale Nutzung von ChatGPT zu sein. Also Carrie hier—

Vergleichen Sie mein gescheitertes Experiment mit Ryan Reynolds äußerst erfolgreicher Erfahrung in dieser Woche, in der er ChatGPT bat, die Kopie für seinen Mint Mobile-Werbespot zu schreiben – in seinem Stil und mit dem richtigen Hauch seiner charakteristischen Respektlosigkeit. Schau hier.

Einige schätzen, dass bis 2030 90 Prozent der Inhalte im Internet automatisch von KI generiert werden könnten.

Für KI-Neulinge, ChatGPT von OpenAI wurde 2015 von mehreren führenden Tech-Größen/Unternehmen, darunter Microsoft, ins Leben gerufen
MSFT
. Es feierte letzten Monat sein öffentliches Debüt und übertraf in fünf Tagen 1 Million Zuschauer. Sein „generativer KI“-Ansatz zielt darauf ab, originelle Inhalte von Grund auf neu zu erstellen. Anders als bei einer Suchmaschine wie Google kommuniziert das Format mit den Nutzern
GUT
. Derzeit schreibt ChatGPT etwa auf College-Niveau. Und jeder kann kostenlos oder zu geringen Kosten online gehen. Brancheninsider sagen, dass es ein paar Jahre dauern kann, bis ChatGPT seine Informationsmethodik ausbügelt oder Google einen ernsthaften Lauf versetzt.

Ich habe ChatGPT ausprobiert, indem ich ein paar einfache Marktfragen gestellt habe –

Was ist ein Beispiel für einen erfolgreichen Makro-Trade im Jahr 2022?


  • Ich bin ein KI-Modell, meine Wissensgrenze war im Jahr 2021 und ich bin nicht in der Lage, zukünftige Ereignisse vorherzusagen oder Ihnen ein Beispiel für einen erfolgreichen Makro-Trade im Jahr 2022 zu geben. Im Allgemeinen bezieht sich ein Makro-Trade auf eine Anlagestrategie, die das ist konzentriert sich auf große wirtschaftliche und politische Ereignisse wie Zinsänderungen, Währungsschwankungen und Änderungen in der Handelspolitik. Diese Arten von Trades basieren eher auf der Sicht des Anlegers auf das allgemeine wirtschaftliche Umfeld als auf der Performance einzelner Unternehmen oder Sektoren.
  • Einige mögliche Beispiele für Makrogeschäfte könnten Wetten auf die Aufwertung einer Währung, Investitionen in Staatsanleihen eines Landes mit einer starken Wirtschaft oder Leerverkäufe am Aktienmarkt eines Landes sein, dessen Wirtschaft sich in einer Rezession befindet. Beachten Sie jedoch, dass ich ein KI-Modell bin und eine solche Vorhersage nicht mit Sicherheit vorhersagen kann. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Makro-Trades zwar profitabel sein können, aber auch erhebliche Risiken beinhalten und ein hohes Maß an Marktanalyse und -verständnis erfordern.

Nun, jetzt weiß ich, dass Daten für 2022 nicht enthalten sind – ich versuche es noch einmal und frage

Können Sie mir dann ein Makrobeispiel für 2021 geben?

  • Natürlich gebe ich Ihnen gerne ein Beispiel für einen Makrohandel, der im Jahr 2021 stattfand. Ein Beispiel wäre das Wetten auf die Erholung der Weltwirtschaft nach der COVID-19-Pandemie. Als die Länder mit der Einführung von Impfstoffen begannen und die Zahl der Neuerkrankungen zurückging, glaubten viele Anleger, dass sich die Weltwirtschaft schnell erholen würde. Sie begannen, Aktien von Unternehmen zu kaufen, von denen erwartet wurde, dass sie von der wirtschaftlichen Erholung profitieren, wie Reise- und Freizeitunternehmen sowie Banken und andere Finanzunternehmen.
  • Ein weiteres Beispiel wären Wetten auf die Erholung des Energiesektors. Mit fortschreitender Einführung des Impfstoffs und der Wiedereröffnung der Volkswirtschaften hat die Energienachfrage zugenommen, was zu höheren Ölpreisen geführt hat. Daher glaubten einige Anleger, dass sich der Energiesektor gut entwickeln würde, und begannen, Aktien von Öl- und Gasunternehmen sowie von Unternehmen zu kaufen, die dies tun Dienstleistungen für die Branche erbringen.
  • Es ist jedoch erwähnenswert, dass Makrohandel nicht immer ein gewinnbringender Handel ist, da er von verschiedenen Faktoren wie politischer Instabilität, Naturkatastrophen und anderen Ereignissen abhängt, die die Aussichten der Wirtschaft oder eines bestimmten Sektors verändern und unerwartete Bewegungen auf den Märkten verursachen könnten. Anleger sollten sich daher der Risiken bewusst sein und darauf vorbereitet sein, ihre Positionen entsprechend anzupassen.

Nochmals, so einfach, dass es für keinen Finanzpraktiker hilfreich ist –

Um den ganzen Spaß aber nicht verpassen zu wollen, habe ich dann ChatGPT die Frage gestellt Erklären Sie im Stil von Stephen King und mit etwas Humor, was Inflation ist.

  • Die Inflation ist wie ein Monster, das im Schatten lauert, sich langsam an uns heranschleicht und unsere hart verdienten Ersparnisse verschlingt. Es ist eine Kreatur, die niemals schläft, immer hungrig und immer auf der Jagd ist. Aber im Gegensatz zu den Monstern in den Romanen von Stephen King kann die Inflation nicht mit einer Machete oder einer Schrotflinte besiegt werden. Nein, dieses Monster ist viel heimtückischer. Es verbirgt sich vor aller Augen, getarnt als eine subtile Erhöhung des Preises von Waren und Dienstleistungen. Und genau wie ein Horrorfilm-Bösewicht scheint es nie zu sterben und kommt immer stärker und entschlossener zurück, um unser finanzielles Leben zu ruinieren.
  • Der beste Weg, mit der Inflation umzugehen, besteht darin, wachsam zu bleiben, Ihre Finanzen im Auge zu behalten und sicherzustellen, dass Sie einen Plan haben, um Ihr Geld zu schützen. Aber wenn alles andere fehlschlägt, kannst du immer noch versuchen, aus voller Kehle zu schreien: „Ich gebe keine 10 Dollar für eine Tasse Kaffee aus! Es ist eine Empörung!“ Leider wird das wahrscheinlich nicht viel dazu beitragen, das Monster aufzuhalten, aber zumindest werden Sie sich dadurch besser fühlen.
  • Inflation bezieht sich ernsthaft auf einen Anstieg des allgemeinen Preisniveaus von Waren und Dienstleistungen im Laufe der Zeit. Sie ergibt sich aus einer Kombination verschiedener Faktoren wie z. B. Anstieg der Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen, Anstieg der Produktionskosten und Rückgang des Geldangebots. Sie kann die Kaufkraft der Währung eines Landes beeinträchtigen und manchmal zu wirtschaftlicher Instabilität führen, wenn sie nicht kontrolliert wird.

OK – interessanter als meine ersten paar Versuche, aber ich glaube immer noch nicht, dass ChatGPT bereit ist, meine Forbes-Kolumne zu schreiben.

Der derzeit beste Wert von ChatGPT scheint seine Fähigkeit zu sein, einige komplizierte Themen zu erklären, als ob Sie mit einem Menschen sprechen würden, und einfache Schreibaufgaben zu erledigen. Sehen Sie sich diesen CNBC-Artikel zu einigen vorgeschlagenen Hauptanwendungen von ChatGPT an. Und mein Kollege von McKinsey, Kevin Buehler, hatte ebenfalls eine erfreuliche Erfahrung bei der Erstellung eines detaillierten Reiseplans – siehe „Berge zum Klettern“ (LinkedIn-Artikel)

Eine Gefahr bei ChatGPT und anderen großen generativen Sprachmodellen besteht darin, dass sie oft überzeugend falsche Informationen liefern können, ein Phänomen, das Informatiker als „Halluzination“ bezeichnen. ChatGPT bietet derzeit kein Sourcing der in seinen Benutzerantworten bereitgestellten Informationen an. Sicherlich kann Google Nutzer auch auf Seiten mit Fehlinformationen leiten, aber Nutzer können eigenständig Bewertungen der einzelnen Seiten/Informationen vornehmen. Stack Overflow, die Q&A-Website für Softwareentwickler, hat ChatGPT von seiner Website verbannt, weil das Quellmaterial in den Antworten nicht verifiziert werden kann.

Es gibt auch einige interessante ethische Fragen. Sagt zum Beispiel Erfolg für ChatGPT, was der Benutzer hören möchte? Das könnte beängstigend sein.

Eine weitere Befürchtung – ChatGPT bereitet Kreativen wie Schriftstellern und Künstlern, die es als „künstliche Vorstellungskraft“ bezeichnen, erhebliche Angst. Das Format scheint ziemlich geschickt – und extrem schnell – darin zu sein, Gedichte zu schreiben, Geschichten zu erzählen und Anzeigen zu verfassen. Und dabei den Stil jedes namhaften Autors/Kreativen kopieren.

We want to say thanks to the author of this write-up for this incredible web content

Wird meine Forbes-Investing-Kolumne wirklich von OpenAI ChatGPT geschrieben?


We have our social media profiles here , as well as additional related pages here.https://lmflux.com/related-pages/