Prescots erster Co-Working Space soll im Januar eröffnet werden | TheBusinessDesk.com

Das erste Co-Working-Zentrum in Prescot für Einzelunternehmer, Mischarbeiter und kleine Unternehmen wird im Januar 2023 eröffnet.

Clockwork Studios wird seinen Sitz im ehemaligen Gebäude der Lloyds Bank in der Eccleston Street haben und als soziales Unternehmen geführt werden, in dem Gewinne reinvestiert werden, um kleinen Unternehmen in Prescot den Zugang zu Beratung und Unterstützung zu ermöglichen, damit sie wachsen können.

Die Gründer hinter Clockwork Studios sind zwei lokale Unternehmer, Francesca Manca und Kelly Roskell, die einen Community-Hub für Einzelunternehmer, Mischarbeiter und kleine Unternehmen schaffen wollen, die nach erschwinglichen Arbeitsplätzen und kostenloser Geschäftsunterstützung im Herzen von Prescot suchen.

Francesca, eine Marketingberaterin, und Kelly, eine Buchhalterin, führen mehrere Unternehmen, gründen Familien und engagieren sich in der Gemeinde mit Initiativen für psychische Gesundheit, Inklusion und sonderpädagogische Bedürfnisse.

Die Clockwork Studios, benannt nach Prescots berühmter Uhrmachergeschichte, verfügen über individuelle und dedizierte Schreibtische sowie private Mietbüros und können über ein Online-System für einen Tag, einen Monat, drei Monate oder Jahresmitgliedschaften reserviert werden. Die Preise beginnen bei £15.

Zu den Einrichtungen gehören auch Tagungsräume und Veranstaltungsräume, kostenloses WLAN, Drucken und Scannen sowie Zugang zu einem Küchenbereich mit Tee, Kaffee und Snacks.

Mitglieder erhalten auch Rabatte und Werbeaktionen mit lokalen Unternehmen.

Francesca und Kelly sind bestrebt, den Raum so nachhaltig wie möglich zu gestalten, indem sie ihn mit gebrauchten und umfunktionierten Möbeln und Einrichtungsgegenständen einrichten und gestalten. So wird beispielsweise der ehemalige Bankschalter von Lloyds upgecycelt und in die neue Rezeption umgewandelt.

Clockwork Studios veranstaltet regelmäßig kostenlose Veranstaltungen mit Experten zu einer Vielzahl von Geschäftsthemen wie Unternehmensgründung, Buchhaltung, Renten, Investitionen, Finanzierung, Branding, PR, Marketing, psychische Gesundheit und Vielfalt am Arbeitsplatz.

Der Coworking Space wird von wichtigen Partnern unterstützt, darunter die Handelskammer von Knowsley, die Liverpool John Moores University, die Livv Housing Group und Evolving Mindset.

Lesley Martin-Wright, Geschäftsführerin der Knowsley Chamber of Commerce, die Mitarbeiter in den Clockwork Studios beschäftigen wird, sagte: „Knowsley Chamber ist begeistert, eine Präsenz direkt im Herzen von Prescot und seiner florierenden Geschäftswelt zu haben.“

Kelly Roskell sagte: „Prescot hat eine fantastische Geschäftswelt mit einem echten ‚Hands-on’-Ansatz, um sich gegenseitig zu unterstützen und zusammenzuarbeiten. Wir wollten einen Hub bieten, der diesen Community-Fokus berücksichtigt und Geschäftsinhabern einen Ort bietet, an dem sie die Unterstützung finden können, die sie benötigen, um ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu heben.

„Sei es durch ein kurzes 30-minütiges Gespräch darüber, wie man sein Unternehmen registriert, oder durch ein Programm zum Aufbau eines Cashflows, zum Schreiben eines Geschäftsplans oder zum Finden von Kunden.

„Knowsley und die umliegende Region Liverpool City verfügen über eine Fülle von Talenten, um neue Unternehmen unterstützen zu können, und wir freuen uns, zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass die Geschäftswelt von Knowsley wächst, während wir uns durch ein herausforderndes wirtschaftliches Umfeld bewegen.“

Francesca Manca sagte: „Prescot ist stolz auf seine harte Arbeit und seinen Ehrgeiz, aber es ist nicht immer einfach, ein Unternehmen zu gründen und auszubauen. Aus eigener Erfahrung glauben wir, dass der Erfolg von der Unterstützung einer Gemeinschaft und dem Lernen von denen kommt, die den Weg des Unternehmers gegangen sind und ihre Einsicht darüber teilen können, was funktioniert und was nicht.

„Wir wollen, dass die Clockwork Studios ein Raum für Wachstum für alle sind, egal ob sie jeden Tag, einmalig oder nur für ein paar Stunden bei uns sind. Und wir möchten, dass unsere Dienstleistungen für alle zugänglich sind, auch für diejenigen, die im Moment vielleicht nicht glauben, dass sie es sich leisten können. Wir möchten ihnen vor allem die Möglichkeit geben, ihre Geschäftsideen zu erforschen, ohne dass es die Welt kostet.“

We want to thank the author of this short article for this amazing material

Prescots erster Co-Working Space soll im Januar eröffnet werden | TheBusinessDesk.com


Explore our social media accounts as well as other pages related to themhttps://lmflux.com/related-pages/