PayPal, GIIN, Visa Partner für Impact Investing

Eine neu gestartete Initiative zielt darauf ab, das Geld und Know-how von Unternehmen mit Impact-Investing-Praktiken zu verknüpfen, um es einfacher zu machen, Umwelt- und Sozialversicherungen sowie Aktionärs- und Geschäftsziele zu erfüllen.

Die Corporate Impact Investing-Initiative wird von PayPal und dem Global Impact Investing Network (GIIN) zusammen mit dem Telus Pollinator Fund for Good und der Visa Foundation ins Leben gerufen, so ein Donnerstag (22. September). Pressemitteilung.

Durch die Verbindung von Unternehmensleitern mit einer neuen Reihe von Tools und Ressourcen kann die Corporate Impact Investing-Initiative zielt darauf ab, Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre ökologischen und sozialen Verpflichtungen besser einzuhalten. Die Gruppe hat eine offene Einladung an Unternehmen herausgegeben, sich zu engagieren und einen Beitrag zu leisten.

Siehe auch: CapitalFlow von Bunq sammelt 10 Millionen Dollar für grüne Finanzierung ein

„Die Nutzung der Unternehmensfinanzen für Impact Investing ist eine strategische Möglichkeit für Unternehmen, die Interessen der Aktionäre und der Gemeinschaft aufeinander abzustimmen“, ist PayPal Acting Chief Financial Officer und SVP, Capital Markets, Investor Relations und Treasurer Gabrielle Rabinowitsch heißt es in der Pressemitteilung.

„In den letzten zwei Jahren haben wir unsere Impact-Investing-Fähigkeiten erweitert und konnten infolgedessen 400 Millionen US-Dollar an Treasury-Investitionen zuweisen, um die rassische Vermögenskluft in den Vereinigten Staaten zu schließen, und weitere 100 Millionen US-Dollar für die weltweite Gleichstellung der Geschlechter bereitstellen. “ fügte Rabinovitch hinzu.

Die GIIN-Initiative hilft Unternehmen, sich mit ihren eigenen finanziellen Vermögenswerten und Fähigkeiten an Impact Investing zu beteiligen. Interessierte können Einblicke teilen und im Rahmen einer mehrjährigen Anstrengung bei der Entwicklung von Ressourcen und Tools helfen.

Weiterlesen: JP Morgan: Schnelle Digitalisierung und ein neuer Fokus auf ESG-Überlegungen

Von dort aus werden GIIN und interessierte Unternehmen die Ergebnisse des Einsatzes von Impact-Investing-Vehikeln und -Partnerschaften bewerten, um die ökologischen und sozialen Ziele des Unternehmens zu erreichen. Sie werden dann gemäß der Pressemitteilung zusammenarbeiten, um einen Landschaftsbericht zu erstellen.

„Diese Initiative ist ein wichtiger Hebel, um dringend benötigtes Kapital und technische Fähigkeiten freizusetzen, die derzeit an der Seitenlinie sitzen“, CEO und Mitbegründer von GIIN Amit Buri sagte in der Veröffentlichung.

„Unternehmen sind entscheidend dafür, die vielversprechendsten Lösungen für die dringenden Herausforderungen in unseren lokalen Gemeinschaften und auf der ganzen Welt zu skalieren. Durch die Zusammenarbeit mit Impact-Investoren können Unternehmen neue Möglichkeiten entdecken, um zum Aufbau einer nachhaltigen, gerechten und integrativen Zukunft beizutragen.“

Neue PYMNTS-Studie: Wie Verbraucher digitale Banken nutzen

Eine PYMNTS-Umfrage unter 2.124 US-Verbrauchern zeigt, dass zwar zwei Drittel der Verbraucher FinTechs für einen Aspekt von Bankdienstleistungen genutzt haben, aber nur 9,3 % sie als ihre Hauptbank bezeichnen.

.

Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, mit Innovatoren und Disruptoren zusammenzuarbeiten.

Lern mehr


We would love to give thanks to the writer of this post for this amazing content

PayPal, GIIN, Visa Partner für Impact Investing


You can view our social media pages here and other related pages herehttps://lmflux.com/related-pages/