Mentor Capital erwirtschaftet die Hälfte des Marktwerts in Barmitteln aus Nebeninvestitionen und meldet 30 % Umsatzwachstum im dritten Quartal

Jährlicher Umsatz pro Aktie nähert sich dem Siebenfachen des aktuellen Aktienkurses

PLANO, Texas, 21. November 2022–(GESCHÄFTSDRAHT)–Mentor Capital, Inc. (OTCQB: MNTR) gab in seinem vierteljährlichen Formblatt 10-Q für das dritte Quartal ein jährliches Umsatzwachstum von 25 % auf 7.472.367 $ für die letzten zwölf Monate oder 0,33 $ pro Aktie bei einem Aktienpreis von 0,05 $ pro Aktie bekannt endete am 30. September 2022, eingereicht bei der Securities and Exchange Commission. Während und nach dem Quartalsende sammelte Mentor Barmittel aus zwei fälligen Nebeninvestitionen in Höhe von insgesamt 705.370 $, was 50 % der gesamten öffentlichen Marktbewertung des Unternehmens übersteigt.

Das Unternehmen berichtet, dass Mentor in den neun Monaten zum 30. September 2022 Einnahmen in Höhe von 5.647.817 $ und einen Bruttogewinn von 1.723.437 $ hatte, mit einem daraus resultierenden Mentor zurechenbaren Nettogewinn von (0,1) Cent pro Aktie. Dies entspricht einer Steigerung der Einnahmen um 34,93 % und einer Steigerung des Bruttogewinns um 32,20 % gegenüber dem Vorjahresquartal zum 30. September 2021, in dem Mentor Einnahmen in Höhe von 4.185.887 USD und einen Bruttogewinn von 1.303.612 USD erzielte.

Am 30. September 2022 hatte das Unternehmen 22.941.357 ausstehende Stammaktien und 11 wandelbare Vorzugsaktien der Serie Q sowie 6.250.000 ausstehende Optionsscheine der Serie D mit einem Ausübungspreis von 1,60 $ pro Aktie.

In den neun Quartalen zum 30. September 2022 wurde Direktoren, Insidern, Beratern oder Investor-Relations-Unternehmen kein Eigenkapital gewährt. 2014 wurde ein langfristiger Aktienrückkaufplan genehmigt, und am 30. September 2022 verbleiben insgesamt 255.252 Aktien im Rahmen des Plans zurückzukaufen.

Die Aktien des Unternehmens beendeten das Quartal mit einem Schlusskurs von 0,05 $ pro Aktie, was einer Marktkapitalisierung von 1.147.068 $ entspricht, verglichen mit einem Schlusskurs von 0,0508 $ pro Aktie zum Jahresende 2021 und einer entsprechenden Marktkapitalisierung von 1.160.828 $. Das Unternehmen beendete das Quartal mit einem Buchwert von 2.398.466 $ oder 0,10 $ pro Aktie und einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von 48 % im Vergleich zu einem Buchwert von 2.078.677 $ zum Jahresende 2021.

Die wandelbaren Vorzugsaktien der Serie Q für akkreditierte Anleger, die am 30. Mai 2018 erstmals mit 10.000 $ pro Aktie bewertet wurden, wurden am 30. September 2022 mit 20.843 $ pro Aktie bewertet, und 11 Aktien der Serie Q hätten zu einem Wandlungspreis von 0,063 $ umgewandelt werden können pro Aktie in 3.639.262 Stammaktien von Mentor, was einer durchschnittlichen jährlichen Rendite von 18,5 % für jedes der letzten vier Jahre entspricht.

Ab März 2018 investierte Mentor 417.664 $, um den Kauf von Produktionsanlagen zu erleichtern, die an Pueblo West Organics, LLC (“Pueblo West”) geleast werden sollen. Bis zum 13. September 2022 waren 485.358 $ für den Mietvertrag eingenommen worden, und am 27. September 2022 übte Pueblo West seine vorzeitige Mietvorauszahlungsoption aus und kaufte den Mietvertrag für 245.369 $ auf, was die Gesamteinnahmen für die Investition auf 730.727 $ erhöhte.

Bis zum Quartal zum 30. September 2022 hatte das Unternehmen 396.666 $ in einen Legal Recovery Purchase Agreement mit Electrum Partners, LLC gegen Aurora Cannabis Inc. investiert. Nach Ende des Quartals, am 19. November 2022, zahlte Electrum Mentor 460.000 $ aus dem Erlös von die rechtliche Rückforderung von Aurora. Gleichzeitig werden Mentor und Electrum jede verbleibende Beteiligung aneinander freigeben und kündigen.

Bis zum 30. September 2022 hatte das Unternehmen vom CEO, Chet Billingsley, Darlehen in Höhe von 250.000 $ erhalten. Die Darlehen werden mit 7,8 % pa verzinst, vierteljährlich verzinst und sind auf Verlangen fällig.

Das Unternehmen wird von Chairman und CEO Chet Billingsley (70) geführt, der Mentor Capital 1985 zunächst als Akquisitionspartnerschaft gründete. Die Beteiligung von Herrn Billingsley wird mit 8,87 % auf vollständig verwässerter Basis zum 30. September 2022 zusammen mit anderen Direktoren ausgewiesen und leitende Angestellte, die weitere 6,22 % auf vollständig verwässerter Basis halten.

Auf das Formular 10-Q kann über das EDGAR-System der SEC verwiesen werden unter: oder auf der Website des Unternehmens: www.MentorCapital.comwo weitere wichtige Informationen für Anleger zu finden sind.

Über Mentor Capital: Das Unternehmen ist bestrebt, Privatunternehmen und ihre Gründer und Investoren bei der Erreichung ihrer Liquiditäts-, Eigenkapitalfinanzierungs- und Akquisitionsziele zu begleiten und zu unterstützen.

Diese Pressemitteilung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten zum Kauf von Wertpapieren.

Vorausschauende Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetze, einschließlich Aussagen zu Finanzprognosen, Finanzierungsaktivitäten, Unternehmenszusammenschlüssen, Produktentwicklungsaktivitäten sowie Verkaufs- und Lizenzierungsaktivitäten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen und werden manchmal durch Bedingungswörter wie „sollte“, „könnte“, „erwartet“, „kann“, „beabsichtigt“, „anstrebt“, „sieht“ gekennzeichnet ,“, „bewegt“ oder „Pläne“ und unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beabsichtigten oder erwarteten abweichen. Zu diesen Risiken gehören unter anderem: Nichterfüllung von Investitionen, Partner- und Portfolioschwierigkeiten, potenzielle Verzögerungen bei Marketing und Vertrieb, Probleme bei der Sicherung der erforderlichen Finanzierung zur Fortführung des Betriebs, Probleme im Zusammenhang mit der anhaltenden Illegalität von Cannabisprodukten, das Potenzial von Konkurrenzprodukten, -dienstleistungen und -technologien , Schwierigkeiten bei der Produktentwicklung, bei der Rekrutierung von sachkundigem Personal, beim Schutz des geistigen Eigentums und die Auswirkungen nachteiliger weltweiter wirtschaftlicher Ereignisse, wie die Erholung des Coronavirus und der jüngste Anstieg der Inflation. Weitere Informationen zu diesen und anderen Risiken sind im Formular 10-Q des Unternehmens enthalten, das zusammen mit weiteren sehr wichtigen Details über das Unternehmen hier zu finden ist: https://ir.mentorcapital.com/all-sec-filings

Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um neue Informationen, Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten.

Quellversion auf businesswire.com anzeigen: https://www.businesswire.com/news/home/20221121005723/en/

Kontakte

Mentor Capital, Inc.
Chet Billingsley, CEO
(760) 788-4700
info@mentorcapital.com

We would like to give thanks to the author of this short article for this amazing content

Mentor Capital erwirtschaftet die Hälfte des Marktwerts in Barmitteln aus Nebeninvestitionen und meldet 30 % Umsatzwachstum im dritten Quartal


Visit our social media profiles and other pages related to themhttps://lmflux.com/related-pages/