ESG-Anlagen halten 2022 mit konventionellen Anlagen Schritt

Nachhaltiges Investieren erzielte 2022 ähnliche Renditen wie der Gesamtmarkt. Der breite Morningstar US Sustainability Index fiel 2022 um 18,9 % und übertraf damit den Rückgang seines Mutterindex, des Morningstar US Large-Mid Cap Index, um 19,5 %. Im gleichen Zeitraum fiel der S&P 500 um 19,4 %.

Wie bei den Märkten im Allgemeinen übertrafen Value-Aktien das Wachstum bei Umwelt-, Sozial- und Governance-Anlagen bei weitem. „Diese Marktdynamik war ungünstig für nachhaltige Anlagen“, sagt Dan Lefkovitz, Stratege für Morningstar-Indizes. Bedenken Sie, dass der Morningstar US Sustainability Large Cap Broad Growth Index im Laufe des Jahres 30,1 % verlor, fast das Dreifache des Rückgangs von 10,1 % seines Pendants Morningstar US Sustainability Large Cap Broad Value. Energie, ein traditioneller Value-Sektor, war bei weitem der Aktiensektor mit der besten Performance, während der wachstumsorientierte Technologiesektor einer der schlechtesten war.

Natürlich hing die Indexperformance stark von den zugrunde liegenden Komponenten ab. Beispielsweise übertraf der Morningstar US Sustainability Index seinen übergeordneten Index, weil er Amazon.com nicht enthielt AMZN oder Tesla TSLAdie beide im Laufe des Jahres eine schreckliche Leistung erbrachten.

Aber der fokussiertere Morningstar US Sustainability Leaders Index fiel im Jahr 2022 um 24,5 % und blieb damit hinter dem 20,4 %-Rückgang seines übergeordneten Morningstar US Large Cap Index zurück, was auf seine Wachstumsorientierung und sein stärkeres Engagement in Aktien wie Nvidia zurückzuführen ist NVDAZwangsversteigerung CRMund Adobe ADBEsagt Lefkovitz.

Andere Nachhaltigkeitsindizes hinkten aufgrund der Wachstumstendenz hinterher. Der Morningstar Minority Empowerment Index blieb hinter dem breiten Markt zurück.

Klimaindizes hinken

Bei den Klimaindizes schnitten sowohl der Morningstar Global Markets EU Climate Transition Benchmark als auch der Morningstar Global Markets Paris Aligned Benchmark schlechter ab als der breite globale Aktienmarkt. „Auch hier ist die Untergewichtung von Energie und Technologie für einen erheblichen Teil der Underperformance verantwortlich“, sagt Lefkovitz.

Einige nachhaltige Indizes schnitten überdurchschnittlich ab

Nicht alle nachhaltigen Indizes waren Nachzügler, was daran erinnert, dass nachhaltiges Investieren eine große Kategorie mit vielen verschiedenen Strategien ist, die Anlegern zur Verfügung stehen. Beispielsweise fiel der Morningstar Women’s Empowerment Index um 17,2 % und schlug damit den breiteren US-Markt. Der Index ist aufgrund der Geschlechterdiversität in diesen Sektoren in Energie übergewichtet und in Technologie untergewichtet. „Dies spricht dafür, dass nachhaltiges Investieren ein vielfältiges Feld ist, das viele Formen annehmen kann“, sagt Lefkovitz.

Und natürlich waren nachhaltige Indizes mit Value-Bias Marktschläger. Der Morningstar US Sustainability Dividend Yield Focus Index fiel nur um 2,3 %.

Einige ESG-Fonds schnitten ebenfalls überdurchschnittlich ab

Der größte Large-Cap-Fonds mit ESG-Bezug war der winzige Baywood Socially Responsible BVSIX, der im Jahr 2022 um 0,72 % fiel. Der Fonds hat ein Morningstar Analyst Rating von Neutral. Die Strategie wurde im Jahr 2000 gegründet, zu einer Zeit, als die Technologiebewertungen so hoch waren wie Anfang 2022. Damals spiegelten die Bewertungen aufgrund von Y2K die Einnahmen weit in der Zukunft wider. Diesmal spiegelten die Bewertungen die durch die Pandemie ausgelösten Erwartungen wider.

Der Fonds meidet Unternehmen mit hohem ESG-Risiko sowie überbewertete Unternehmen. Es hat einige der schlechtesten Performer umgangen, „indem es sich auf Governance konzentrierte, die unserer Meinung nach ein führender Indikator dafür ist, wie Unternehmen in sozialen und ökologischen Belangen handeln“, sagt Matthew Segura, Direktor für institutionelles Portfoliomanagement bei SKBA Capital Management, einer Value-Boutique in San Francisco die den Fonds berät. „IT- und Kommunikationsunternehmen scheinen ESG kostenlos zu bekommen. Nur sehr wenige achten auf schlechte Aufzeichnungen über Lieferketten und soziale Angelegenheiten.“ Der Fonds sucht auch nach Unternehmen mit sich verbessernden ESG-Profilen, zusätzlich zu traditionellen Kennzahlen, die zeigen, dass ein Unternehmen im Vergleich zu seinen Konkurrenten unbeliebt ist, wie Rendite und Marktkapitalisierung/Umsatz.

Auch Baywood profitierte vom Energieboom. Ein großer Darsteller war Atlas ATCO, dessen Flotten von Containerschiffen und mobilen Gasturbinen von steigenden Energiepreisen profitierten. Im August stimmte Atlas der Übernahme durch Poseidon, ein Investmentvehikel, zu. Ein weiterer Gewinner war Texas Pacific Land TPL, das 880.000 Morgen im Perm-Becken besitzt, das reich an Energie, Sonne und Wind ist. Ein drittes ist das Düngemittelunternehmen Nutrien NTRdie sich in den frühen Tagen des Jahres 2022 fast verdoppelte, bevor Russland in die Ukraine einmarschierte.

Unter den Large-Cap-Fonds mit hohen Morningstar-Nachhaltigkeitsratings, aber ohne nachhaltigen Fokus, City National Rochdale Equity Income RIMHX fiel nur um 0,24 %. Die größten Sektorengagements des City National Fund sind Finanzwerte, Versorgungsunternehmen und Basiskonsumgüter, und seine größten Bestände sind Marathon Petroleum MPCChevron CVXund Regionalbank First Horizon FHN.

Was kommt als nächstes? „Wir glauben, dass wir uns an einem sehr langen Ende der Asset-Blase befinden, die durch die 10-jährige Nullzinspolitik der Fed entstanden ist“, sagt Segura von Baywood. „Die Rationalität bei Investitionsentscheidungen wird gerade erst wiederhergestellt.“ Das wird im kommenden Jahr Investitionsmöglichkeiten schaffen.

We would like to give thanks to the author of this short article for this awesome content

ESG-Anlagen halten 2022 mit konventionellen Anlagen Schritt


Check out our social media profiles , as well as the other related pageshttps://lmflux.com/related-pages/