Beseitigung von Hindernissen für die Berücksichtigung von ESG-Faktoren bei Investitionen in Altersvorsorgepläne

Ein Foto eines grünen Börsentickers

Die Arbeitnehmer unseres Landes verdienen einen sicheren Ruhestand. Sie arbeiten hart, um ihre Altersvorsorge zu verdienen, und erwarten zu Recht, dass die Leute, die ihre Pläne verwalten, genauso hart arbeiten, um das Vermögen ihrer Altersvorsorge klug zu investieren und zu schützen. Eines der Hauptziele des Arbeitsministeriums besteht darin, dafür zu sorgen, dass diese Einsparungen gesichert sind.

Ihre Interessen als Altersvorsorger sollten immer Vorrang vor der Politik haben. Im Jahr 2020 erließ die vorherige Regierung Vorschriften, die einen starken abschreckenden Effekt auf die Fähigkeit von Betriebsrentenplanmanagern hatten, alle angemessenen Informationen zu berücksichtigen, wenn sie Entscheidungen über die Anlage Ihrer Altersvorsorge treffen. Dies bedeutet, dass sie manchmal daran gehindert wurden, die bestmöglichen Entscheidungen zum Schutz Ihrer hart verdienten Ersparnisse zu treffen.

Insbesondere vorsichtige Anleger in Altersvorsorgepläne möchten möglicherweise häufig Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren oder „ESG“-Faktoren berücksichtigen, wenn sie den potenziellen Wert einer bestimmten Anlageoption messen. Untersuchungen zeigen, dass Unternehmen profitabler sein können als ihre Konkurrenten, wenn sie ihre Mitarbeiter fair behandeln, ihr Geschäft unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Umwelt führen und in ihren Führungsteams für geschlechtsspezifische, ethnische und kulturelle Vielfalt sorgen. Wenn Altersvorsorgeinvestoren diese Faktoren nicht berücksichtigen können – auch wenn es Ihnen finanziell zugute käme – ist das ein Problem.

Die Lösung dieses Problems hat für die Biden-Harris-Administration oberste Priorität. Im Mai 2021 erließ Präsident Biden eine Durchführungsverordnung zu „Klimabedingtes finanzielles Risiko“, die Richtlinien zur Minderung klimabedingter finanzieller Risiken festlegte und die US-Regierung anwies, Maßnahmen zu ergreifen, die die finanzielle Sicherheit von Amerikas Familien, Unternehmen und Arbeitnehmern gewährleisten. Die Anordnung wies das Arbeitsministerium an, zu entscheiden, ob eine neue Regel erforderlich sei, damit Anleger in Rentenpläne ESG-Faktoren berücksichtigen können.

Im Rahmen unserer Überlegungen haben wir Investmentmanagern, Arbeitsorganisationen, amerikanischen Unternehmen, Verbrauchergruppen, Dienstleistern, Anlageberatern und Arbeitnehmern zugehört, die ihre Erfahrungen mit der Berücksichtigung von ESG-Faktoren bei der Anlage von Altersvorsorgefonds ausgetauscht haben. Wir haben auch Kommentare zu unseren im letzten Jahr angekündigten ESG-Vorschriften erhalten. Nachdem wir alle Rückmeldungen berücksichtigt hatten, entschieden wir, dass wir die Regelsetzung der vorherigen Regierung überdenken sollten und dass ein neuer Ansatz erforderlich ist.

Heute erlässt das Arbeitsministerium eine Vorschrift das widerspiegelt, was erfolgreiche Marktplatz-Investoren bereits wissen, und erkennt die bedeutsamen Auswirkungen an, die Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren auf Altersvorsorgeinvestitionen haben können. Die neue Regel ermöglicht es Anlegern von Pensionsplänen, diese Faktoren angemessen zu berücksichtigen. Diese Regelsetzung hat die Kommentare und Rückmeldungen, die wir erhalten haben, abgewogen und die Abteilung nimmt den Daumen gegen die Verwendung von ESG-Faktoren bei der Anlageentscheidung, sodass klar ist, dass diese Faktoren im gleichen Maße wie jeder andere Faktor berücksichtigt werden können.

Wie schon seit fast 50 Jahren verlangt das Bundesgesetz weiterhin, dass Anlageentscheidungen von Rentenplaninvestoren ausschließlich auf den besten finanziellen Interessen des Plans und der Begünstigten wie Ihnen basieren. Die heute von uns herausgegebene Regelsetzung trägt dazu bei, klarzustellen, wie diese Pflichten für die Auswahl von Investitionen und die Ausübung von Aktionärsrechten gelten. Die von Planinvestoren getroffenen Entscheidungen müssen auf Faktoren basieren, die für eine Anlagerisiko- und Renditeanalyse relevant sind, was die Berücksichtigung des Klimawandels und anderer Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren beinhalten kann.

Bei jedem einzelnen Problem besteht unsere Verpflichtung darin, Arbeitnehmer wie Sie und Ihre Familien zu unterstützen. Die Personen, denen Sie die Verwaltung Ihres Altersvorsorgeplans anvertrauen, sollten die Freiheit haben, die bestmöglichen Entscheidungen darüber zu treffen, wie sie Ihre Ersparnisse anlegen. Unsere Aufgabe ist es sicherzustellen, dass die Bundespolitik dies zulässt. Die heutige Regelsetzung ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer sichereren finanziellen Zukunft für Amerikas Arbeitnehmer und ihre Familien.

Marty Walsh ist der US-Arbeitsminister. Folgen Sie ihm auf Twitter und Instagram unter @SecMartyWalsh.

We would love to give thanks to the author of this article for this incredible web content

Beseitigung von Hindernissen für die Berücksichtigung von ESG-Faktoren bei Investitionen in Altersvorsorgepläne


Visit our social media accounts as well as other pages related to themhttps://lmflux.com/related-pages/