Advanced Manufacturing Supercluster fördert Investitionen in Höhe von 76 Millionen US-Dollar in emissionsfreie Fahrzeuge

Fertigung der nächsten Generation Kanada (NGen)

Durch neue Investitionen wächst das Automotive-Projektportfolio von NGen auf 140 Millionen US-Dollar

HAMILTON, Ontario, 29. April 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Fertigung der nächsten Generation Kanada (NGen), die von der Industrie geführte Organisation, die Kanadas Advanced Manufacturing Supercluster leitet, hat eine Reihe neuer Innovationsprojekte angekündigt, um das Ökosystem für die Herstellung von emissionsfreien Fahrzeugen (ZEV) in Kanada zu unterstützen. Da die globale Automobilindustrie den wichtigsten Wandel in ihrer Geschichte durchläuft, erkennt NGen die Chance für Kanada, die effizientesten, qualitativ hochwertigsten und umweltfreundlichsten Produktionskapazitäten im Inland zu entwickeln. EIN kürzlich veröffentlichten NGen-Bericht bietet eine Landschaftsanalyse der kanadischen Fähigkeiten, die genutzt werden können, um Geschäfte im aufstrebenden ZEV-Fertigungsbereich zu gewinnen.

Im Jahr 2021 startete NGen a Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen um F&E-Projekte für ZEV-Fertigung, -Systeme, -Komponenten und -Batterien in Kanada zu unterstützen. NGen freut sich, heute 15 neue industriegeführte Konsortien bekannt zu geben, die Projekte in strategischen Bereichen wie kritische Mineralien und Metalle, Traktionsbatterien und Effizienzsteigerungen, Leistungselektronik, Brennstoffzellen und Leichtbaumaterialien durchführen werden.

„Während sich der globale Übergang zu emissionsfreien Fahrzeugen beschleunigt, hat NGen eine führende Rolle bei der Förderung bahnbrechender Kooperationen mit Industrie- und akademischen Partnern im ganzen Land übernommen, um Kanadas Position als weltweit führendes Unternehmen zu stärken“, sagte der ehrenwerte François-Philippe Champagne. Minister für Innovation, Wissenschaft und Industrie. „Diese Projekte demonstrieren die außergewöhnlichen Fähigkeiten und Talente, die wir einsetzen können, um mehr Geschäfte zu machen und die Fahrzeuge der Zukunft hier in Kanada zu bauen.“

„Die Führungsrolle unserer Regierung beim Klimawandel und das Streben nach Investitionen in saubere Technologien stärkt die Fertigung und schafft Tausende von gut bezahlten Arbeitsplätzen in der Automobilindustrie in Windsor-Essex und in ganz Kanada“, sagte Irek Kusmierczyk, Parlamentsabgeordneter für Windsor-Tecumseh und parlamentarischer Sekretär von der Minister für Beschäftigung, Personalentwicklung und Eingliederung von Menschen mit Behinderungen. „Mit der heutigen Ankündigung machen wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Schaffung eines starken, widerstandsfähigen und weltweit führenden Elektrofahrzeug-Ökosystems in Kanada.“

„Globale Autohersteller haben damit begonnen, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor durch emissionsfreie Elektrofahrzeuge zu ersetzen, aber ihre Transformation ist noch lange nicht abgeschlossen“, sagte Jayson Myers, CEO von NGen. „Um die Branche in den nächsten zehn Jahren nachhaltig zu machen, müssen erhebliche Probleme gelöst werden. Kanada hat alles, was es braucht, um bei dieser Transformation eine führende Rolle zu spielen – wichtige Mineralien, Spitzenforschung und -technologien, starke Produktionskapazitäten und hochqualifizierte Arbeitskräfte. Die von NGen unterstützten Kooperationsprojekte zeigen, wie kanadischer Einfallsreichtum zu Lösungen in der gesamten Wertschöpfungskette von Elektrofahrzeugen beitragen und dabei neue Möglichkeiten für Unternehmen, Investitionen und Arbeitsplatzwachstum schaffen kann.“

„Investitionen in fortschrittliche Fertigungsprozesse und -technologien sind der Schlüssel zur Lösung komplexer Probleme und stellen sicher, dass kanadische Hersteller in den EV-Wertschöpfungsketten der Zukunft aufgestellt sind“, sagte John Laughlin, CTO, NGen. „Zusammenarbeit und Partnerschaften in der gesamten Branche sowie strategische Unterstützung durch die Regierung arbeiten daran, erfolgreich neue Wertschöpfungsketten für Elektrofahrzeuge aufzubauen.“

Projektliste

Detaillierte Projektbeschreibungen finden Sie in unserem Projektfaktenseite

  • Fortschrittliche Herstellungsprozessinnovationen – Flex-Ion Battery Innovation Center – Ventra Group Co. (ON), eCAMION Inc (ON)

  • Grafoil-Pilotlinie zur Plattenumformung der nächsten Generation – Ballard Power Systems Inc (BC), Macrodyne Technologies Inc (ON) und Eclipse Automation Inc. (ON)

  • Umweltfreundliches Recycling von EV-Batterien Black Mass – Cnem Corporation (ON), Talon Metals Services Inc. (ON), Palcan Energy Corporation (BC)

  • KI-unterstützte Smart-Optic-Fertigung von modularen EV-Systemen – Damon Motors Inc. (BC), Darwin AI (ON), Moment Energy Inc (BC)

  • Kompetenzzentrum für die Großserienfertigung von Wasserstoff-Brennstoffzellen – Cummins Inc. (ON), AIS Technologies Group (ON), Shelley Industrial Automation (ON), Konnexio Inc (ON)

  • Membranelektrodenbaugruppe der nächsten Generation – Momentum Materials Solutions Corp (AB), BlissEarth Energy Research Inc (AB)

  • Fortgeschrittene Produktionsskalierung kritischer emissionsfreier Fahrzeugkomponenten – Precision Resource Canada Ltd (ON), Miltera Machining Research Corp (ON)

  • Skalierbarer Herstellungsprozess für in Solarfolie integrierte Karosserieteile – Rayleigh Solar Tech Inc (NS), Magna International (ON)

  • Pilotlinie für neuartige Li-Ionen-Wärmemanagementlösung – Calogy Solutions (QC), Linear Automation (ON)

  • Hochskalierung der Elektrodenverarbeitungstechnologie der nächsten Generation von Lithium-Ionen-Batterien – Electrovaya Inc (ON), Lantern Machinery Analytics Inc (BC), Eecomobility Inc (ON)

  • Automatisierte Modulmontage mit fortschrittlichem Laserschweißen und Inline-Qualitätskontrolle – Electrovaya Inc (ON), Eecomobility Inc (ON)

  • Recycling von Festkörper-Lithiumbatteriematerialien für Elektrofahrzeuge – Li-Metal Corp (ON), Blue Solutions Canada Inc. (QC)

  • Herstellungsprozess für kompakte ZEV-Wechselrichter – Linamar (ON), Westhill Innovation (ON)

  • Herstellung nachhaltiger Lithiumextraktionsmodule – Summit Nanotech Corporation (AB), Ionic Solutions (AB)

  • Fortgeschrittene Herstellungsmethoden und Ausrüstung für ZEV-Antriebsbatterien – Flex-Ionen-Batterie-Innovationszentrum – Ventra Group Co (ON), Inspectech Analygas Group Inc. (ON)

Diese Projekte werden von NGen im Rahmen der kanadischen Innovation Supercluster Initiative finanziert. Bis heute hat NGen 166 Projekte mit 374 Industriepartnern genehmigt, 236 Millionen US-Dollar an Supercluster-Mitteln investiert und 371 Millionen US-Dollar an neuen F&E-Investitionen der Industrie mobilisiert. NGen-Investitionen haben 18 neue Unternehmen gegründet, 45 neue Produkte und Dienstleistungen unterstützt und 1,92 Milliarden US-Dollar an Einnahmen und Lizenzverträgen für teilnehmende Partner generiert.

Über NGen – Next Generation Manufacturing Canada

NGen ist die branchengeführte gemeinnützige Organisation, die Kanadas Advanced Manufacturing Supercluster leitet. Seine Aufgabe ist es, zum Nutzen der Kanadier beim Aufbau weltweit führender fortschrittlicher Fertigungskapazitäten in Kanada zu helfen. NGen arbeitet daran, die Zusammenarbeit zwischen seinen mehr als 4.500 Herstellern, Technologieunternehmen, Innovationszentren und Forschern zu stärken, und stellt branchengeführten Initiativen, die darauf abzielen, transformative Fertigungslösungen in Kanada zu entwickeln, anzuwenden oder zu erweitern, Finanzmittel und geschäftliche Unterstützung zur Verfügung für die Kommerzialisierung auf globalen Märkten. www.ngen.ca/membership

Medienkontakt

Robbie MacLeod
robbie.macleod@ngen.ca
613-297-3578

Advanced Manufacturing Supercluster fordert Investitionen in Hohe von 76 Millionen

We wish to thank the writer of this post for this awesome content

Advanced Manufacturing Supercluster fördert Investitionen in Höhe von 76 Millionen US-Dollar in emissionsfreie Fahrzeuge


You can find our social media pages here and other pages related to them here.https://lmflux.com/related-pages/