3 Prinzipien, die Sie vor großen Anlagefehlern bewahren | Der bunte Narr

Eine Reihe von Grundsätzen oder Regeln für Ihre Anlage zu haben, kann Entscheidungen erleichtern, wenn Sie zusätzliches Geld haben, das Sie an der Börse einsetzen können. Eine gute Reihe von Prinzipien wird Sie auch davor bewahren, große Fehler mit diesem Geld zu machen, es zu verschwenden oder die Chancen, die es bietet, zu verschwenden.

Hier sind drei Prinzipien, die Sie Ihren Regeln hinzufügen könnten, um zu verhindern, dass Sie einen großen Geldfehler machen.

Bildquelle: Getty Images.

1. Vermeiden Sie häufiges Trading; Investieren Sie mit einem Zeithorizont im Hinterkopf

Trading führt selten dazu, den Gesamtmarkt zu übertreffen.

Eine Studie aus dem Jahr 2000 ergab, dass Haushalte, die am häufigsten handelten, den Markt um durchschnittlich 6,5 Prozentpunkte und die Renditen des durchschnittlichen Haushalts um 5 Prozentpunkte pro Jahr unterboten.

Wer 6,5 Prozentpunkte pro Jahr hinter dem Markt zurückbleibt, hat etwa halb so viel wie jemand, der nach 11 oder 12 Jahren in einen einfachen Indexfonds investiert hat. Wenn Ihre Hauptinvestition Zehntausende von Dollar betragen könnte, ist das ein massiver Geldfehler.

Darüber hinaus kann häufiges Handeln in der Regel zu einem höheren Ergebnis führen Steuerbescheid für anleger. Kurzfristige Kapitalgewinne (bei Vermögenswerten, die weniger als ein Jahr gehalten werden) werden mit Ihrem regulären Einkommensteuersatz besteuert. Und während Ihr häufiger Handel zu mehr Verlusten führen kann, um Ihre Gewinne auszugleichen, werden die Gewinne, die Sie haben, wahrscheinlich mit einer höheren Steuerrechnung einhergehen, wodurch das verbleibende Kapital für zukünftige Aufzinsungen weiter reduziert wird.

Wenn Sie eine Investition tätigen, sollten Sie dies mit einem Zeithorizont tun. Kurzfristige Zeithorizonte erfordern möglicherweise, dass Sie eine Anlage mit geringerem Verlustrisiko tätigen. Wenn Sie mit einem langen Zeithorizont investieren, sollten Sie der Anlageentscheidung Zeit geben, sich auszuspielen.

2. Timen Sie den Markt nicht

Ähnlich wie die Vermeidung von häufigem Handel sollten Anleger es vermeiden, den Markt zu timen.

Wenn du eine Gelegenheit findest, in eine Aktie zu investieren, von der du denkst, dass der Markt sie unterbewertet – oder sogar ziemlich bewertet – ist, solltest du dein Geld am besten sofort einsetzen.

Das sollte logisch sinnvoll sein. Sie haben einen positiven Erwartungswert für die Investition in ein einzelnes Unternehmen oder einen Indexfonds. Je länger Sie warten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihnen Gewinne entgehen.

Das Gegenteil ist auch wahr. Wenn Sie eine Aktie verkaufen möchten, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie davon ausgehen, dass sie in Zukunft weniger Rendite erzielen wird als andere Gelegenheiten auf dem Markt, oder dass sie in Ihrem Portfolio für Ihre Risikotoleranz zu stark gewichtet ist. Warum sollten Sie daran festhalten, wenn Sie in etwas investieren könnten, das besser für Ihr Portfolio geeignet ist?

Wenn Sie Bargeld einsetzen, sobald Sie es haben, maximieren Sie langfristig Ihre Gesamtrendite. Aus diesem Grund können Dollar-Kosten im Durchschnitt eine Pauschale sein suboptimale Entscheidung in Bezug auf die Maximierung Ihrer Rendite.

3. Führen Sie ein Handelsjournal und überprüfen Sie es

Ein Fachjournal kann Ihnen helfen, Ihre Anlageentscheidungen zu überdenken, und eine Überprüfung kann Ihnen helfen, Ihr aktuelles Portfolio zu beurteilen. Ein Tagebuch kann Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, wie gut Sie beim Treffen von Anlageentscheidungen sind.

Wenn Sie eine Investition tätigen, sollten Sie Ihre These aufschreiben, warum es sich um eine gute Investition handelt, Ihren Zeithorizont für die Investition und die Faktoren, die Sie dazu veranlassen würden, die Investition neu zu bewerten. Wenn Sie Ihr Tagebuch durchsehen, können Sie überprüfen, ob die Anlagethese noch besteht.

Ein Handelsjournal kann Ihnen auch dabei helfen, festzustellen, ob Sie konsequent Aktien auswählen, die den Markt übertreffen. Sie werden den Markt nicht zu 100 % schlagen. Tatsächlich könnten die meisten deiner Tipps hinter den Marktrenditen zurückbleiben, wenn du nach Homeruns schaukelst.

Wenn Ihr Gesamtportfolio durchweg unterdurchschnittlich abschneidet, müssen Sie herausfinden, wo Sie Fehler gemacht haben, oder zu einem besseren wechseln passive Anlagestrategie.

Bleibe bei deinen Prinzipien, wenn Emotionen überhand nehmen

Der wichtige Teil der Aufrechterhaltung einer Reihe von Regeln oder Prinzipien für das Investieren besteht darin, dass Sie etwas haben, auf das Sie sich beziehen können, wenn Ihre Emotionen hochkochen. Es ist schwer, konsequent zu bleiben, wenn die Marktvolatilität Sie ängstlich macht. Behalten Sie Ihre Grundsätze im Hinterkopf, wenn Sie investieren, und Sie können einige große Geldfehler vermeiden.

We would like to give thanks to the writer of this short article for this remarkable web content

3 Prinzipien, die Sie vor großen Anlagefehlern bewahren | Der bunte Narr


Check out our social media accounts as well as other related pageshttps://lmflux.com/related-pages/